Page 25 - Journal_2020
P. 25

Bogener Rautentage -
Mittelalterspektakulum im Europapark Bayern-Böhmen Geschichtlicher Hintergrund des einmaligen Mittelalterfestes ist die Hochzeit der Bogener Gräfin Ludmilla mit dem Wittelsbacher Herzog Ludwig I. von Bayern im Jahre 1204. Diese Heirat war das Fundament für die Rauten im bayerischen Staatswappen. Darum darf sich auch die Stadt Bogen, die Wiege des Bayerischen Rautenwappens nennen. Über 25 historische Gruppen werden im Europapark ihr Lager aufschlagen und das 70000 m2 große Gelände in ein großes und buntes Mittelalterfest- areal verwandeln. Lassen Sie sich vom besonderen Ambiente des Parks verzaubern und genießen sie ein 3-tägiges „Mittelalterspektakulum” für die ganze Familie bei freiem Eintritt. www.bogener-rautentage.de
Bogener Bierfestival auf dem Stadtplatz
Ein buntes Unterhaltungs- und Kinderprogramm sowie zwei Live-Bühnen mit 10 verschiedenen Bands auf dem Bogener Stadtplatz machen dieses Fest zu einem einmaligen Erlebnis. 8 Brauereien bieten über 100 Bier- spezialitäten an. Dazu gibt’s viele Essensschmankerl von Bayrisch über Fast Food Trucks bis Vegan. Erleben Sie ein Fest in gemütlicher und un- gezwungener Atmosphäre und genießen Sie das einzigartige Ambiente unseres schönen Stadtplatzes.
www.bierfestival.bogen.de
Pfingstkerzenwallfahrt auf den Bogenberg
Die Bogener Kerzenwallfahrt gehört neben dem Engelmarisuchen in St. Englmar und dem Kötztinger Pfingstrittt zu den drei großen brauchtümli- chen Darstellungen der Pfingsttage in Niederbayern. Es ist eine Fußwallfahrt mit Andacht (ca. 400 Teilnehmer), die am Pfingstsamstag von Holzkirchen (Gemeinde Ortenburg, im Landkreis Passau) aus über 75 km zum Heiligtum auf den Bogenberg führt und dort am Pfingstsonntag endet. Die Kerze, ein von Wachs umwickelter, etwa 13 m lange und ein Zentner schwerer Fichten- stamm, wird auf der Schulter, an manchen Stellen stehend getragen. Die Wallfahrer kommen am Pfingstsonntag gegen 13.30 Uhr in Bogen am Stadt- platz an, gegen 14.30 findet auf dem Bogenberg die Marienfeier statt. www.kerzenwallfahrt.de
Volks- und Heimatfest – immer am 2. Juli-Wochenende
Die Stadt Bogen feiert ihr traditionelles Volks- und Heimatfest immer am 2. Juli-Wochenende.
Erleben Sie 5 Tage Volksfest mit einem abwechslungsreichen Musikpro- gramm, leckeren Schmankerln, einem attraktiven Vergnügungspark für Jung u. Alt und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Die Stadt Bogen und der Festwirt freuen sich auf Ihren Besuch!
www.bogen.de
Weihnachtsmarkt auf dem Bogenberg
In den alten Andenkenständen bei der Wallfahrtskirche und weiteren Verkaufsständen bieten viele Fieranten kunsthandwerkliche Geschenke und weihnachtliche Köstlichkeiten anbieten. Das Angebot umfasst hand- gefertigte Keramiken, Metall- und Glasobjekte, sowie Silberschmuck, Weihnachtsschmuck, schöne Naturprodukte und vieles andere. Im Pfarr- innenhof bieten weitere interessante Aussteller ihre handgearbeiteten Kostbarkeiten an, auch eine lebende Krippe kann von den kleinen und großen Besuchern bewundert werden.
Öffnungszeiten: Fr. 18 - 22 Uhr, Sa. 14 - 20 Uhr, So. 10 - 20 Uhr www.bogen.de
23
Veranstaltungen


































































































   23   24   25   26   27