Page 45 - Journal_2020
P. 45

Freizeit und Natur erleben
Bogenberg
unter den 100 schönsten Geotopen Bayerns
Der Bogenberg an der Donau ist Lebensraum für eine beein- druckende Tier- und Pflanzenwelt. Mit den besonderen Fels- gesteinen des Donaurandbruches gehört er zu den 100 schöns- ten Geotopen Bayerns. Die Wallfahrtskirche zählt zum zweit- größten Marienwallfahrtsort in Bayern.
Wandern - Naturerlebnis Bogenberg
Der Bogenberg ist mit seiner Tier- und Pflanzenwelt nicht nur eine naturkundliche Besonderheit. Als „heiliger Berg“ Nieder- bayerns besitzt er auch eine äußerst wichtige kultur- und kirchengeschichtliche Bedeutung! Verschiedene Übersichts- und Informationstafeln führen den Besucher zu den Themen Natur, Kultur und Geschichte rund um den Bogenberg. Entdecken Sie dieses Naturerlebnis!
Donau-Panoramaweg
Der neu eröffnete Donau-Panoramaweg ist ein 220 km langer Fernwanderweg von Neustadt/Donau bis nach Passau mit An- bindung an den Donausteig in Österreich. Das Besondere an diesem Wanderweg ist die Verbindung und das Erleben von Stadt, Land und Fluss.
Der VIA NOVA Pilgerweg
Der Europäische Pilgerweg – die VIA NOVA stellt einen moder- nen Pilgerweg dar, der derzeit auf einer Gesamtlänge von rund 300 km als Wanderweg beschildert ist. Ein Pilgerweg, der sie an die schönsten Plätze zwischen dem Bogenberg (Bayern), dem Salzburger Seenland bis nach St. Wolfgang (Oberöster- reich) führt.
Bogen - das Radlerparadies
Bogen ist vor allem unter Radwanderern bekannt und beliebt. Gut ausgebaute Radwege führen durch die Donauauen, auf der alten Bahntrasse in den Bayerischen Wald und auf den Bo- genberg. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet zu jeder Jahreszeit genug Möglichkeiten zu einer mehr oder weniger ausgiebigen Radtour.
Donauradweg
Aber nicht nur wegen seiner regionalen Radstrecken, sondern wohl in erster Linie wegen dem Donauradweg ist Bogen ein ausgemachtes Radlerparadies. Der Donauradweg zählt zu den beliebtesten Radfernwegen in Deutschland und Europa. Auf seinem Weg von Donaueschingen über Wien und weiter nach Budapest führt die Strecke direkt durch Bogen.
Donau-Regen-Radweg
Die Route beginnt in Straubing und führt auf dem „Donau- radweg“ bis nach Bogen. Hier zweigt die abwechslungsreiche Strecke des „Donau-Regen-Radweges“ ab. In Miltach trifft der Donau-Regen-Radweg auf den Regentalradweg, der Regens- burg und Bayerisch Eisenstein verbindet.
Nordic Walking / Inline-Skaten
Diese beiden Trendsportarten haben sich in den letzten Jahren – als effektives wie gelenkschonendes Ganzkörpertraining in der Natur – zum absoluten Volkssport entwickelt. Natürlich ist im Urlaubsland Straubing-Bogen auch Nordic-Walking ein wichtiges Thema. In Bogen kann man z.B. den Donaudamm zwischen Bogen und Reibersdorf entspannt und in aller Ruhe entlanggehen.
43


































































































   43   44   45   46   47